Tour-Beschreibung: Hochkopf-Hochmoor-Tour  ca. 2 Std.
 
Mittelschwere Tour, 9,5km, 260m hoch, 260m runter
 
Auch diese Tour führt auf Wald- und Forstwegen oberhalb des Todtmooser „Panoramaweges“ in Richtung Bernau. Auf Höhe der Rotkreuz-Hütte verlassen wir die Wirtschaftswege und tauchen ein in die Welt gewundener, verwunschener, mit zahlreichen Wurzeln und Steinen versehener „Märchenwege“, die auf weiten Strecken so schmal sind, das gerade ein Pferd hindurch kommt. Nach einem 100m Aufstieg gelangen wir als Highlight gegen Ende unserer Tour auf den Gipfel des „Hochkopf“ mit seinem gleichnamigen Aussichtsturm (1.267m), dessen 360° Panoramablick auf die Nordkette der Alpen im Süden sowie Feldberg und Herzogenhorn im Norden und den Belchen im Westen einen unvergesslichen Moment darstellt. Von hier geht es auf leicht reitbaren Forstwegen ganz entspannt hinunter und nach Hause zurück.